Das schmerzhaft eingeschränkte Kiefergelenk – Ein multifaktorielles Problem – Teil 1

Eingeschränkte Funktion des Kiefergelenks Zunächst möchte ich differenzieren zwischen Patienten mit morphologischen Veränderungen des Kiefergelenkes, die operative Eingriffe oft schon früh erfordern und Patienten die vorwiegend in Praxen anzutreffen sind und unter schmerzhaft eingeschränkten Funktionsstörungen die sich oft im Jugend- oder Erwachsenenalter zeigen, leiden. In Literaturrecherchen auf PubMed fällt sehr stark auf, dass bei Kiefergelenksbeschwerden … Continue reading Das schmerzhaft eingeschränkte Kiefergelenk – Ein multifaktorielles Problem – Teil 1

Kurzinterview mit DC Craig Liebenson

Dr. Craig Liebenson ist der Gründer und Direktor von L.A. Sports & Spine und bietet Schmerztherapie, Rehabilitation und Training zur Leistungssteigerung durch Eins-zu-Eins-Behandlungen in seiner Praxis in Los Angeles an. Er begann 1987 mit Dr. Karel Lewit und Prof. Vladimir Janda zusammenzuarbeiten und ist seit mehr als einem Jahrzehnt regelmäßiger Gastgeber von Pavel Kolars Programmen … Continue reading Kurzinterview mit DC Craig Liebenson

Kurzinterview mit Natalie Grams

Natalie Grams (* 12. April 1978 in München) ist eine deutsche Ärztin und Autorin. Sie wurde aufgrund ihres 2015 erschienenen homöopathiekritischen Buchs Homöopathie neu gedacht – Was Patienten wirklich hilft bundesweit bekannt, insbesondere, weil sie bis dahin praktizierende Homöopathin gewesen war. Seit 2016 ist sie im Wissenschaftsrat und seit Januar 2017 Kommunikationsmanagerin der Gesellschaft zur wissenschaftlichen … Continue reading Kurzinterview mit Natalie Grams

Die “Press” in der Schulterrehabilitation

Langhanteltraining in der Physiotherapie ist für viele Menschen und Gesundheitsdienstleister etwas ungewöhnliches und führt sehr oft zu Erstaunen. Meiner Meinung nach könnte dieser Sachverhalt davon rühren, dass man gesellschaftliche Verbindungen zwischen Langhantelstangen und Gewichtsscheiben mit dem Gewichtheberbereich herstellt, was immer noch unbegründeterweise als sehr gefährlich für den Rücken und für Gelenke gilt. Vergleicht man die … Continue reading Die “Press” in der Schulterrehabilitation

Krafttraining für ältere Menschen

"Training mit Gewichten?? - Das ist was für junge Leute!" Diesen Satz höre ich als Physiotherapeut fast täglich wenn ich mit Patienten bespreche welche Möglichkeiten es gäbe, langfristig Probleme und Beschwerden zu minimieren oder zu vermeiden. Bei genauerer Recherche fallen einem folgende Vorteile von regelmässigem Krafttraining auf: Reduktion des Sturzrisikos Niedrigeres Risiko Altersdiabetes zu entwickeln … Continue reading Krafttraining für ältere Menschen

Das SERA System – Eine Plattform um biopsychosoziales Arbeiten zu erlernen

SERA – Ein biopsychosoziales Bildungsinstrument für Physiotherapeuten Originaltext von Tim Marcus Valentin Hustad; Übersetzt ins Deutsche von Thomas Nickl Das SERA – Modell wurde von Tim Marcus Valentin Hustad und Peter Viklund entwickelt Dieser Text erschien erstmals im englischen Original auf der Webseite: https://www.paincloud.com Link zum Originalpost: https://www.paincloud.com/single-post/2018/01/19/Introducing-SERA---an-educational-biopsychosocial-model-for-physical-and-manual-therapies   Einführung Die moderne physikalische und manuelle … Continue reading Das SERA System – Eine Plattform um biopsychosoziales Arbeiten zu erlernen

Funktionell, funktionell, funktionell…..

Für mich eines der "Unwörter" der letzten Jahre. Spricht man mit Therapeuten oder besucht Internetseiten, hört man nur noch - alles ist funktionell. Was bei all diesem "Funktionswahn" allerdings auffällt ist, das in den Rehabilitationsprozessen fundamentale alltägliche Bewegungsmuster keinen Platz oder keine Anwendung erfahren. Ich spreche hierbei hauptsächlich von freien Gewichten. Viele verziehen die Nase … Continue reading Funktionell, funktionell, funktionell…..

Radiologie und Physiotherapie

Wer sich mit der Entwicklung von Physiotherapie beschäftigt und sich mit Kommunikation im Patientengespräch befasst, der weis dass es oft von Vorteil sein kann dem Patienten nicht alles was man gefunden und gesehen hat, auf das Brot zu schmieren. Erstens interessieren viele Patienten bestimmte Auffälligkeiten oder Funktionsstörungen nicht, so lange sie nicht Schmerzen verursachen und … Continue reading Radiologie und Physiotherapie